Ein Augenblick von Liebe


Klappentext

Ich bin nicht der richtige Partner für ihn, obwohl alle unsere Freunde und sogar seine Eltern etwas anderes behaupten. Mir ist unbegreiflich, wie sie darauf kommen, denn ich bin ein grobschlächtiger Russe ohne Manieren und er ist der schönste Mann, den ich je gesehen habe. Außerdem ist er sanft, höflich, ein guter Mensch. Weibisch, hat sein Exfreund ihn immer abfällig genannt, bevor er ihn grün und blau schlug. Was für ein Mistkerl. Danny ist nicht weibisch. Er ist feminin. Und es passt perfekt zu ihm. Ganz im Gegensatz zu mir. Ich bin ein Türsteher, ein Schläger, ein ungebildeter Dummkopf. Was sollte jemand wie Danny mit einem Mann wie mir schon anfangen?